In den Pfingstferien bei bestem Sommerwetter veranstalteten die Pferdefreunde Marktl am Inn vom 10. Juni bis 12. Juni auf der Reitanlage Straubinger einen dreitägigen Ferienreitkurs. Die 7 Teilnehmer hatten täglich eine Reitstunde, anschließend wurden zusammen die Pferde versorgt. Nach einer gemeinsamen Pause stand Theorie auf dem Kursplan. Ebenso gehörten praktische Übungen, wie beispielsweise die Lederpflege zu den Inhalten des Reitkurses. So hatten die Kinder einen umfassenden Einblick in die Reitlehre, wie auch in die Pferdehaltung und konnten viele neue Dinge entdecken und erlernen.

 Gruppenfoto Ferienreitkurs Pfingsten 2014

 

Zugriffe: 1585

Am 15.08.2013 fand auf der Reitanlage von Brigitte und Wilhelm Sieber die Abnahme des großen Hufeisens statt. Die Vorbereitung für dieses Abzeichen wurde von Wilhelm Sieber durchgeführt.

Die bestens vorbereiteten Mädchen bestanden alle mit Bravour die Aufgaben. Susanne Mohrenberger hat als Prüferin die Aufgaben abgenommen. Richard Straubinger hat die Abzeichen und die Urkunden übergeben.
Nach bestandener Prüfung fand ein gemütliches Zusammensein mit den zahlreich erschienenen Gästen bei Kaffee und Kuchen statt.

 

Zugriffe: 1480

Am 26. Oktober 2013 trafen sich 18 Reiter auf der Reitanlage Straubinger zum gemeinsamen Herbstausritt. Richard führte die Gruppe durch abwechslungsreiches Gelände, dabei wurde die Alz zweimal durchquert. Die gut durchmischte Gruppe, es waren junge und ältere Pferde dabei, genau wie bei den Reitern, kam mit zwei kleinen Stärkungen gut wieder in den heimatlichen Stall. Wo es anschließend ein gemeinsames Weißwurstfrühstück gab.

 

Gruppenfoto Herbstausritt 2013

Zugriffe: 1443

Vereinsausflug Dezember 2013 Salzburg

 

Am 7. Dezember 2013 machten sich 38 Vereinsmitglieder zusammen in einem schönen Reisebus der Firma Brodschelm auf den Weg nach Salzburg. Der gemeinsame Besuch der Pappas Amadeus Horse Indoors war ein voller Erfolg. Es wurde interessiert beim  Reitsport zugeschaut, auch die Einkaufslustigen kamen auf ihre Kosten an den zahlreichen Ständen in der Messehalle. Bereits spät am Abend, nach der beeindruckenden Show, stand noch ein sportliches Highlight auf dem Programm, die erste Pappas Amadeus Horse Vielseitigkeit Indoors. Ein Springen welches über feste Hindernisse und in zwei Hallen stattfand. Alle Zuschauer fieberten mit den mutigen Reitern mit. Der Busfahrer brachte uns im Anschluss an die Pappas Amadeus Indoors wieder sicher nach Marktl.  

Zugriffe: 1470